Pit Pat Ergebnisse 2012 - MGV Seefeld Kadolz

MGV Seefeld Kadolz
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pit Pat > Archiv

8. - 9. September
PIT PAT Freundschaftsturnier  Pernitz  
                    

Am 8.September wurde das PIT PAT Freundschaftsturnier in Pernitz ausgetragen.

Bei Temperaturen um die 30 Grad entwickelten sich spannende  Gruppenspiele und es gab

mehrere Stechen um die Platzierungen für das KO. Finale.

Im Einzelbewerb setzten sich die Favoriten aus Deutschland und Pernitz durch.

Zwei Teilnehmer aus Seefeld -Kadolz erreichten das Finale.

4. - 5. August

ÖM Wien 2012

 

14.-15. Juli

Pit Pat Marathon Pernitz Neusiedl


Leider hatten die Wetterfrösche recht und es war ein eher kühles und

regnerisches Wochenende. An dem Turnier nahmen 24 Paare aus dem

In- und Ausland teil. Seefeld Kadolz war durch zwei Paare vertreten.


30. Juni - 1. Juli

Pit Pat EM Bad  Dürrheim


59 Teilnehmer aus 4 Ländern waren am Start, die Samstag bei sehr hohen

Temperaturen um den Einzug ins Finale spielten.

Es gab sehr knappe Entscheidungen in den Vorrunden.

Die Teilnehmer aus Österreich konnten nur einige beachtliche Teilerfolge erzielen,

aber für den Finaleinzug durfte man nur einmal verlieren.

(Gruppen mit 7 und 8 Teilnehmern)

Der Mannschaftsbewerb war durch Gewitter und starken Regen beeinträchtigt.

Seefeld hatte nur zwei Teilnehmer vertreten und bildeten mit Jürgen Rupprecht

(immerhin 3. der Einzelwertung) eine Mannschaft. Leider verloren wir bei sehr

starkem Regen in der 1. Runde gegen den späteren Europameister aus Ofterdingen.

Die Anlage steht im Kurpark von Bad Dürrheim und einige Tische waren durch den

Publikumsbetrieb etwas gewöhnungsbedürftig (Beschädigungen).

23. Juni

American Seefled Kadolz


In den ersten Durchgängen hatten wir noch angenehmen Temperaturen,

im Laufe des Turniers stiegen diese rasch an und es wurde sehr Heiß und

die großen Sonnenschirme bewährten sich.

Es wurde beschlossen sechs Durchgänge mit anschließendem K. O. Finale

zu spielen.

Manuela und Peter Schichta konnten sich mit 10 Punkten Vorsprung

vor Mario Leitgeb -Jonas Tötzl sowie Yvonne Lakits- Günther Lakits

und 11 Punkte vor Roman Waritsch - Erich Pillmann für das Finale qualifizieren.

Im anschließend K.O. Finale wurde im American Modus gespielt wodurch es

sehr Spannend und Interessant war, die Entscheidungen fielen meist erst

auf den letzten zwei Tischen. Ernst Hübner konnte am Finale leider nicht

Teilnehmen da sein Partner Horst Rubik aus persönlichen Gründen verhindert war.


1. Yvonne Lakits - Günther Lakits

2. Roman Warlitsch – Erich Pillmann

3. Manuela Schichta – Peter Schichta

4. Jonas Tötzl – Mario Leitgeb

5. Dominkk Wollner – Seidl Johannes

6. Ines Kien - Margit Kien


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü